KLANGMASSAGE AUF DEM KLANGBETT

Bei einer Klangmassage auf dem Klangbett oder der Klangliege kann man bequem auf dem Rücken wie auf einem Bett liegen.
Auf der Unterseite des Klangbettes / der Klangliege sind 62 Saiten gespannt, die zum Schwingen gebracht einen beruhigende Klang ergeben.

Beim spielen auf diesen Saiten entsteht ein sogenannter „Klangteppich“, also ein nicht endender Klang.
Ein Klang, der einem das Gefühl des Getragen - und Geborgenseins gibt.
Durch dieses  Getragen - und Geborgensein sowie durch die zu spürende Schwingung des Klangbettes können weiter außen liegende und tiefer liegende Muskelschichten in ihrer Anspannung gelöst werden. So kommt es zu einer allgemeinen Förderung und Stärkung von Körper und Seele.

 

Durch individuell abgestimmtes spielen lösen sich persönliche Blockaden so das ein „Klangfluss“ durch den gesamten Körper möglich wird.

So helfen Klangmassagen auf dem Klangbett / Klangliege bei:

  • Aufbau der Lebensenergie
  • Rücken, - Nacken und Schulterbeschwerden
  • Regulierung und Harmonisierung von Blutdruckstörungen
  • Entkrampfung und Ruheförderung
  • Aktivierung bei Depressiven Verstimmungen, Angst und Unruhestörungen
  •  Stressabbau, Erschöpfung und Burnout

1 Stunde Klangmassage auf dem Klangbett
Eine Klangmassage auf dem Klangbett / Klangliege  inklusive kurzem Vorgespräch und wenn gewünscht einem Nachgespräch sowie etwas Zeit zum nach Ruhen.
€ 50.-

½ Stunde Klangmassage auf dem Klangbett
Eine Klangmassage auf dem Klangbett / Klangliege  inklusive kurzem Vorgespräch und wenn gewünscht einem Nachgespräch sowie etwas Zeit zum Nachruhen.
€ 30.-

..................................................................................................................................................................................................Wenn Sie bei der SECURVITA Krankenkasse versichert sind, ist es möglich die Behandlungen auf dem KLangbett als Musiktherapie mit der Krankenkasse abzurechenen. Wenden Sie sich ruhig an mich ich informiere Sie gerne wie das Rezept aussehen muss.